Kommunalwahl

Die PARTEI/Piraten treten zur Kommunalwahl an!

Kandidaten Parteipiraten Nürnberg

Am 04.02.2020 wurde es offiziell bestätigt: Die gemeinsame Liste der Piratenpartei und der Die PARTEI wurde zur Kommunalwahl in Nürnberg am 15.03.2020 zugelassen.

Auch der gemeinsame Oberbürgermeisterkandidat Florian Betz hat die erforderliche Zahl an Unterstützerunterschriften erreicht und tritt damit gegen Thorsten Brehm, Marcus König und Verena Osgyan im Kampf um die Nachfolge Malys an.

Da es bei Kommunalwahlen keine 5-Prozent-Hürde gibt, ist es jetzt mehr als wahrscheinlich, dass dem nächsten Nürnberger Stadtrat Piraten und Parteimitglieder angehören. Für einen Sitz im Stadtrat sind etwa 0,7% der Stimmen erforderlich, einen Wert, den wir bei der letzten Wahl (Europawahl) weit überschritten haben.

Somit können unsere zukünftigen Stadträte bald mit der Arbeit daran beginnen, Nürnberg endlich ins 21. Jahrhundert zu bringen, die Stadt zu modernisieren, digitalisieren und lebenswerter zu gestalten.

So werden sie ein Open Antrag-System installieren, in dem Bürger selbst Anträge in den Stadtrat einbringen können. Sie werden sich für die Beendigung sinnloser, und die rasche Durchführung notwendiger Baumaßnahmen einsetzen. Lichtenreuth soll nicht veralteten Konzepten gebaut werden, sondern soll als ein Entwurf für eine moderne, umweltfreundliche und lebenswerte Stadt dienen.

Damit dies in die Tat umgesetzt werden kann, und unsere Stadtratskandidaten mit der Arbeit an Nürnberg beginnen können, fehlt jetzt nach der Wahlzulassung nur noch eins:

Ihre Stimme.

Am 15.03. für Die PARTEI/Piraten!

0 Kommentare zu “Die PARTEI/Piraten treten zur Kommunalwahl an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top